Für Gewerbekunden

Schritt für Schritt zum Leasingfahrzeug

Persönliche Daten und Kreditunterlagen des Kunden mit dessen Einwilligung hochladen und absenden

.

Leasingantrag wird von Arval direkt per Mail an den Kunden versendet

.

Kunde schickt die unterschriebenen Unterlagen im Original per Post direkt an Arval zurück

.

Nach Vertragseingang platziert Arval die Bestellung bei Ihnen

.

WELCHE UNTERLAGEN SIND FÜR DEN VERTRAGSABSCHLUSS ERFORDERLICH?

Um die Bearbeitung der Leasinganfrage vornehmen zu können, benötigen wir folgende Formulare und Unterlagen: 

  • Mit dem ausgefüllten SEPA-Basis-Lastschriftmandat, bestätigt der Kunde, dass Arval sein Konto nach Vertragsabschluss mit der Leasingrate belasten darf
     
  • Bitte laden Sie die Unternehmenszahlen wie Bilanz oder die betriebswirtschaftliche Auswertung (kurz:BWA) im Kontaktformular hoch
     
  • Bitte führen Sie die Prüfung zur Feststellung des wirtschaftlich Berechtigten durch. Hier entnehmen Sie Informationen zum wirtschaftlich Berechtigten und zur auftretenden Person.
    - Für Selbstständige nutzen Sie bitte dieses Formular
    - Für alle anderen Gesellschaftsformen bitte dieses Formular
     
  • Bitte laden Sie ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis oder Reispass), das Sie zur Kundenidentifikation verwendet haben, im Kontaktformular hoch
     
  • Laden Sie bitte die exakte Herstellerkonfiguration des bestellten Fahrzeuges als PDF hoch
     
  • Bitte laden Sie, sofern vorliegend, einen Handelsregisterauszug (nicht älter als 3 Monate) hoch

ARVAL & CONSORS FINANZ - GEWERBEKUNDEN

Anrede

Bei diesem Feld kann eine unbegrenzte Anzahl von Dateien hochgeladen werden.
32 MB -Obergrenze
Erlaubte Formate: pdf, doc, docx, odt, ppt, pptx, xls, xlsx.

Die Datenschutzerklärung im Detail finden Sie hier.

Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzrichtlinie und Nutzungsbedingungen von Google.