Pressemitteilung vom 19.12.2016

Element-Arval Global Alliance erweitert Dienstleistungsangebot auf 50 Länder

Die Element-Arval Global Alliance hat RDA Renting als neues Mitglied aufgenommen und erweitert damit die weltweite Partnerschaft im Bereich Flottenmanagement auf 50 Länder. RDA Renting ist in Argentinien und Uruguay tätig und bietet Dienstleistungen im Bereich Beratung sowie in den Bereichen Einkauf, Vertrieb, Verwaltung und Weiterverkauf von Flottenfahrzeugen an.

„Element und Arval arbeiten seit mehr als 20 Jahren zusammen, um diese globale Flottenpartnerschaft aufzubauen und kontinuierlich zu erweitern. Dabei passen wir das Konzept an die globalen sowie die lokalen Bedürfnisse unserer Kunden an“, sagte Bart Beckers, Chief Commercial Officer von Arval. „Dass wir unser 50. Land erreicht haben, ist ein neuer Meilenstein in unserer Wachstumsgeschichte und stärkt unsere Präsenz in Lateinamerika.“

„Wir freuen uns, der Allianz beizutreten“, sagte Arturo Simone, Präsident der RDA Renting. „Unsere Werte und Ziele sind stark aufeinander abgestimmt, wodurch die Partnerschaft perfekte Bedingungen bietet, um das zu liefern, was unsere gemeinsamen Kunden benötigen werden. Das von RDA seit langem verfolgte Ziel ist es, umfassende, komfortable und effiziente Dienstleistungen für Fuhrparkunternehmen zu bieten, und zwar ab der ersten Kaufberatung bis hin zum finalen Weiterverkauf.“

Bei dem letzten latein-amerikanischen Strategie-Meeting der Element-Arval Global Alliance, das in den Geschäftsräumen der Element in Mexiko-Stadt stattfand, festigten Vertreter der Allianz aus Argentinien, Brasilien, Mexiko und den Vereinigten Staaten die neuesten Beziehungen.

„Wir freuen uns sehr, dass RDA Renting der Allianz beitritt und dass dadurch unsere Dienstleistungen und die Reichweite für regionale und globale Kunden erweitert werden“, sagte Jim Halliday, Präsident und CEO, International, von Element Fleet Management. „Die Partnerschaft wird weiter ausgebaut und dieser bedeutende Meilenstein unterstützt unser Ziel, außerordentliche Ergebnisse für unsere Kunden auf allen Kontinenten zu ermöglichen.“