Pressemitteilung vom 15.11.2016

Arval erreicht eine Million geleaste Fahrzeuge weltweit
Arval, der Full-Service-Leasinganbieter in der BNP Paribas Gruppe, hat weltweit die Marke von einer Million geleaster Fahrzeuge geknackt.

Zum Ende des Jahres 2015 wurden bereits insgesamt 949.000 Fahrzeuge bei Arval geleast. Darin enthalten waren auch die Flotten des im November 2015 übernommenen Unternehmens GE Capital Fleet Services.

Jetzt least der Kundenkreis des Full-Service-Leasinganbieters, der von internationalen Großkonzernen bis zu kleinen und mittelständischen Unternehmen reicht, insgesamt eine Million Fahrzeuge bei Arval.

Mehr als 6.000 Mitarbeiter kümmern sich täglich mit fachkundiger Beratung und individuellem Service um die Kunden, Fahrer und Fahrzeuge.

Philippe Bismut, CEO von Arval, sagt: “Dieser Erfolg macht mich sehr stolz. Ich möchte unseren Mitarbeitern in jedem einzelnem Land gratulieren und dafür danken, dass sie diesen möglich gemacht haben. Denn noch wichtiger als dieser Meilenstein ist das Bestreben, unseren Kunden sowohl menschlich als auch mit digitalen Technologien jederzeit erstklassigen Service anzubieten.“