Unsere soziale Verantwortung

Soziale Verantwortung

 

Die Mitarbeiter von Arval werden regelmäßig geschult, um langanhaltende und ethische Geschäftsbeziehungen aufzubauen und zu pflegen. So kann auch intern ein friedliches, kompromissbereites und gutes Arbeitsumfeld geschaffen werden.

Mitarbeiter-Trainings

Mitarbeiter-Trainings zum Aufbau einer langfristigen und ethischen Geschäftsbeziehung zur Förderung von Vielfalt.

  • Der AGG-Test – das Nichtdiskriminierungsprogramm
    Dieser Test beruht auf dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz und trägt zu einem diskriminierungsfreieren Arbeitsumfeld bei. Durch diese Schulung erhält jeder Mitarbeiter von Arval einen umfassenden Einblick zum Thema Diskriminierung und Verhalten am Arbeitsplatz.

  • Verhaltenscodex
    Der Verhaltenscodex (Code of Conduct) stellt die wesentlichen Richtlinien innerhalb des Unternehmens dar. Der Codex ist ein Leitfaden für jeden Mitarbeiter, um Verantwortlichkeiten besser zu verstehen und richtige Entscheidungen am Arbeitsplatz zu treffen. Er dient ebenfalls zur Unterstützung, um Aktivitäten zu leiten, Entscheidungen zu begründen und Werte zu leben.

  • Regelmäßige Trainings
    Alle Mitarbeiter von Arval erhalten Fortbildungen zu aktuellen Entwicklungen im Hinblick auf Geldwäsche, Sanktionen und Embargos.

Solidarisches Beschäftigungsmanagement bei Arval

  • Die Gesundheit der Mitarbeiter liegt Arval am Herzen:
    Um gesundheitliche Verantwortung gegenüber der Arval Mitarbeiter zu übernehmen, wird jede Woche frisches Obst und Getränke bereit gestellt. Gerade in den Übergangszeiten ist es wichtig, sich ausgewogen und vitaminreich zu ernähren.

  • Fördermöglichkeiten und Sonderkonditionen
    Arval bietet seinen Mitarbeitern neben leistungsgerechter Vergütung viele Vorteile und interessante Fördermöglichkeiten – von Anfang an: Eine intensive Einarbeitung inklusive Mentoren-Programm sowie eine Vielzahl an internen und externen Weiterbildungs-möglichkeiten unterstützen jeden Mitarbeiter dabei, sich stetig zu entwickeln. Das angenehme Betriebsklima trägt dazu bei. Weiterhin profitieren Mitarbeiter von der Kantine sowie von Sonderkonditionen, wie z.B. von Einkaufsvorteilen bei lokalen Geschäften, Internetshops und Hotels.