HR Specialist Learning & Development (m/w/d)

Oberhaching
Festanstellung
Berufsgruppe:
Personal & Recht
Berufserfahrung:
2-5 Jahre
Ausbildungsniveau:
Abgeschlossenes Studium
Aufgaben:

Full-Service-Leasing, modernes Fuhrparkmanagement und mehr – dafür stehen unsere Spezialist*innen bei Arval Deutschland. Mit ausgeprägter Kompetenz beraten sie Kunden bei Verwaltungsaufgaben, optimieren Prozesse und unterstützen bei der Vorbeugung finanzieller Risiken. Als Teil der internationalen BNP Paribas Gruppe gestalten unsere Mitarbeiter*innen für ihre Kunden alle Aspekte der Mobilität für eine Welt im Wandel.

Herausforderungen, an denen Sie wachsen:

  • Durchführung einer jährlichen Analyse des Trainingsbedarfs, Entwicklung eines Trainingsplans und Ausrollen eines Trainingsprogramms in der gesamten Organisation
  • Unterstützung bei der Durchführung einer jährlichen Nachfolgeplanung, Talentidentifikation und -entwicklung sowie Ermittlung der daraus resultierenden Unternehmensbedürfnisse
  • Gestaltung und Begleitung eines Angebots in Bezug auf Nachwuchsprogramme, Karrieremanagement und Führungskräfteentwicklung
  • Beratung und Unterstützung von HR und Führungskräften im Rahmen jährlicher HR-Prozesse, insbesondere Mitarbeitergespräche, Trainingsanalysen und -gestaltungen
  • Beratung von Mitarbeitenden und Führungskräften zu individuellen Entwicklungsmöglichkeiten Entwicklung von kundenspezifischen Personalentwicklungsplänen und Sicherstellung der Qualitätskontrolle
  • Identifikation und Betreuung von externen Trainingsanbietern
  • Weiterentwicklung von Entwicklungsprogrammen, insbesondere im Nachwuchsbereich
  • Experte für neue Trends im Bereich Personalentwicklung
  • Schnittstelle zu Digital Working Corporate und Digital Learning Trends
  • Zusammenarbeit mit Stakeholdern im Headquarter sowie in anderen BNPP-Einheiten
  • Planung, Kontrolle und Anpassung des L&D-Budgets
  • Weiterentwicklung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements: u.a. Identifikation von Handlungsfeldern zur Verbesserung der Gesundheitssituation, Zusammenarbeit mit Arbeitsmedizinischem Dienst, Arbeitssicherheit etc.
  • Weiterentwicklung und Koordination des Onboarding-Programms für neue Mitarbeitende
  • Durchführung und Analyse von Mitarbeiterumfragen
  • Koordinierung von Maßnahmen im Bereich „Diversity, Equity and Inclusion“
  • Unterstützung bei der Betreuung und Durchführung diverser Projekte
  • Kooperation / „Sharing Best Practices“ innerhalb der D/A/CH-Region im Rahmen des Verantwortungsbereichs
Erforderliche Kompetenzen:
  • Master-Abschluss, idealerweise in Personalmanagement, Organisationspsychologie oder Sozialwissenschaften, oder vergleichbare Ausbildung
  • 3-5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Human Resources
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Personalentwicklung / Training / Ausbildung / Digital Learning / Gesundheitsmanagement
  • Erste Erfahrung als Trainer wünschenswert
  • Exzellente Kommunikationsfähigkeit und Überzeugungskraft, gepaart mit einem sicheren Auftreten
  • Gutes Gespür für Menschen, Situationen und Bedürfnisse
  • Begeisterungsfähigkeit und Teamplayer
  • Eigenständige, proaktive Arbeitsweise mit einem hohen Grad an Selbstorganisation, Struktur und Zuverlässigkeit
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse, insbesondere Excel, sowie hohe Affinität für HR Tools
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse

 

Dynamische Perspektiven in stabilem Umfeld
Die BNP Paribas Gruppe in Deutschland bietet ein einzigartiges Arbeitsumfeld: Unsere 13 Gesellschaften bilden eine lernende Organisation, in der unsere Mitarbeiter*innen ihr Wissen miteinander teilen und von einem großen Erfahrungsschatz profitieren. Als Global Leader eröffnen wir ihnen spannende internationale Perspektiven, und in unserer von Agilität und Offenheit geprägten Unternehmenskultur bringen unsere Teams eine Welt im Wandel mit ihren eigenen Ideen voran.

Nur eine Datei möglich.
6 MB -Obergrenze
Erlaubte Formate: pdf, doc, docx, ppt, pptx.

Nur eine Datei möglich.
6 MB -Obergrenze
Erlaubte Formate: pdf, doc, docx, odt, ppt, pptx, xls, xlsx.

Nur eine Datei möglich.
1 MB -Obergrenze
Erlaubte Formate: pdf, doc, docx, ppt, pptx.

Ich bestätige, dass ich die vorliegende Datenschutzerklärung für Mitarbeiter und Bewerber zur Kenntnis genommen habe.

Ich erkläre mich mit dem Absenden meiner Bewerbung einverstanden, dass meine Daten in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.