Wartung und Reparatur

Regelmäßige Wartung ist wichtig für Ihren Komfort und Ihre Sicherheit.

  • Wartung

    Reparatur

    Regelmäßige Wartung ist wichtig für Ihren Komfort und Ihre Sicherheit

     

    Wann sollte Ihr Fahrzeug zur Inspektion?

    Die Wartungsintervalle Ihres Fahrzeuges können Sie in der Bedienungsanleitung entnehmen. Sie erhalten ausserdem einen Wartungsaufruf über eine Anzeige in Ihrem Cockpit. 
    Vereinbaren Sie selbständig einen Werkstatt-Termin bei einem Arval Servicepartner. Eine Werkstatt in Ihrer Nähe finden Sie ganz einfach über unsere App My Arval Mobile oder online auf My Arval. Falls Sie unsicher sind, dann rufen Sie einfach über unserer Fahrer-Hotline +49 (0) 89 / 744 23 100 an. Wir organisieren gemeinsam mit Ihnen einen Termin bei einem Servicepartner in Ihrer Nähe. 

     

    Was sollten Sie selbst überprüfen?

    Als Fahrer des Fahrzeuges sollten Sie regelmäßig den Ölstand, den Stand der Kühlerflüssigkeit, den Reifendruck und den AdBlue-Stand (bei manchen Dieselfahrzeugen) überprüfen. Anleitungen hierzu finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Fahrzeuges.

     

    Benötigen Sie weitere Information?

    Dann werfen Sie einen Blick auf unsere FAQ.

  • Reifen

    Reifen

    Führen Sie Ihren Reifenwechsel rechtzeitig von einem Arval Reifenpartner durch

     

    Wann sollten Sie Ihre Reifen wechseln?

    Ihre Sicherheit ist uns wichtig, daher empfehlen wir einen Reifenwechsel, sobald die Mindestprofiltiefe erreicht ist. Bei Sommerreifen liegt diese bei 2 Millimeter und bei Winterreifen bei 4 Millimeter. 
    Buchen Sie für den Wechsel selbständig einen Termin bei einem Arval Reifenpartner. Alle Reifenpartner finden Sie ganz einfach in unserer App My Arval Mobile oder oline auf My Arval. Falls Sie unsicher sind, dann rufen Sie einfach über unserer Fahrer-Hotline +49 (0) 89 / 744 23 100 an. Wir organisieren gemeinsam mit Ihnen einen Termin bei einem Reifenpartner in Ihrer Nähe. 

    Winterreifen

    Falls Ihr Leasingvertrag Winterreifen enthält, empfehlen wir einen Reifenwechsel, sobald die Temperatur unter 7 Grad Celsius fällt. Dies tritt in der Regel im Zeitraum Oktober/November ein. Zwischen Ende März und Ende April müssen Sie wieder zu Sommerreifen wechseln.  Vereinbaren Sie einen Termin in der Werkstatt, die auch Ihren vorherigen Reifenwechsel durchgeführt hat. Falls Sie neue Winterreifen kaufen müssen, wenden Sie sich an einen Arval Servicepartner. Die Liste unserer Reifenpartner finden Sie ganz einfach auf My Arval oder  oline auf My Arval. Falls Sie unsicher sind, dann rufen Sie einfach über unserer Fahrer-Hotline +49 (0) 89 / 744 23 100 an. Wir organisieren gemeinsam mit Ihnen einen Termin bei einem Reifenpartner in Ihrer Nähe. 

     

    Benötigen Sie weitere Information? Werfen Sie einen Blick auf unsere FAQ.

Warum Arval?

Vertrauen Sie uns

die Kraft eines globalen Partners mit über 30 Jahren Leasingerfahrung

Gemeinsam mit uns

Wir helfen Ihnen die beste Lösung für Ihre  Bedürfnisse zu finden

Verlassen Sie sich auf uns

Wir sind da, wenn Sie uns brauchen - persönlich oder digital

Einfach fahren

Sie fahren und wir kümmern uns um die anderen Dinge