Sicher in die kalte Jahreszeit

Tipps für eine sichere Fahrt

Sind Ihnen im Supermarkt schon die ersten Lebkuchen aufgefallen? Ein klares Zeichen dafür, dass die kalte Jahreszeit unmittelbar bevor steht. Für Autofahrer heißt es jetzt wieder, besonders vorsichtig unterwegs zu sein und Sicherheitsvorkehrungen zu treffen. Wir von Arval geben Ihnen Tipps, wie Sie sicher fahren.

Licht: Schalten Sie Ihr Licht an, wenn die Sichtverhältnisse danach verlangen und achten Sie auf Ihre Geschwindigkeit.
Nebel: Ist die Sichtweite unter 50 Meter, sollten Sie Ihre Nebelschlussleuchte einschalten.
Laub: Feuchtes Laub kann zu einer wahren Rutschpartie werden, darum das Tempo reduzieren, Abstand halten und einen längeren Bremsweg einrechnen.
Starker Wind: Besonders beim Überholen kann dies zu einer großen Gefahr werden. Halten Sie genügend Seitenabstand!
Fahrzeug auf Vordermann bringen: Kontrollieren Sie, ob Ihre Scheibenwischer ohne Schlieren reinigen und füllen Sie Frostschutzmittel ins Wischwasser.
Winterreifen: Denken Sie rechtzeitig vor der ersten Glätte an den Reifenwechsel. Prüfen Sie vor dem Wechsel das Profil. Die Winterreifen sollten zum Winterbeginn eine Profiltiefe von mindestens 4 Millimeter haben.