Newsletter_10_21_2015

Apps für das Fuhrparkmanagement werden bei Firmen immer beliebter

Das aktuelle CVO Fuhrpark-Barometer sieht eine zunehmende Digitalisierung des Fuhrparks. Besonders für große Unternehmen werden Fuhrpark-Apps immer wichtiger. Im europäischen Vergleich sind deutsche Firmen aber zurückhaltender, weil sie Bedenken bei Daten

Die Digitalisierung verändert nicht nur unseren Alltag, sondern auch den des Fuhrparkmanagements - und immer mehr Unternehmen setzen auf mobile Anwendungen. Das zeigt das aktuelle Fuhrpark-Barometer 2015 des Corporate Vehicle Observatory (CVO). Die Ergebnisse des jährlich erscheinenden Barometers basieren auf einer Befragung von Fuhrparkentscheidern in Europa mit unterschiedlich großen Flotten. Abhängig von der Unternehmensgröße sind unter den Befragten sowohl Firmeninhaber als auch Fuhrpark- und Einkaufsleiter aus Handel, Dienstleistung, Industrie und dem Bausektor. 2015 wurden dazu in 12 EU-Ländern über 3.632 Personen interviewt. In Deutschland wurden im Auftrag von Arval durch das Meinungsforschungsinstitut csa 301 Fuhrparkentscheider befragt.

Digitalisierung im Fuhrparkmanagement – welche Apps sind beliebt?Die CVO-Befragung hat ergeben, dass Fuhrpark-Apps für große Unternehmen wichtiger sind als für kleine Firmen. Außerdem sind mobile Anwendungen für Dienstwagenfahrer bei den Firmen beliebter als Apps für Fuhrparkmanager. Eine Service-Ortungs-App für Fahrer ist für alle befragten Unternehmen am wichtigsten, danach folgen Apps, mit denen Dienstwagennutzer direkt Serviceleistungen buchen können. Bei den Fuhrparkmanager-Apps sind jene Anwendungen am wichtigsten, welche das Fahrverhalten der Firmenwagennutzer überwachen. Es ist zu beobachten, dass deutsche Unternehmen aber bei der Digitalisierung des Fuhrparkmanagements im europäischen Vergleich grundsätzlich zurückhaltender sind. Sie haben Bedenken wegen Datenschutz und Privatsphäre und sehen daher mobilen Anwendungen für Fahrer und Fuhrparkmanager kritischer.

Haben Sie noch Fragen zu Apps im Fuhrparkmanagement oder zum CVO Fuhrpark-Barometer? Dann kontaktieren Sie einfach Ihren Account Manager oder schreiben Sie uns unter kontakt@arval.de! Wir beraten Sie gerne!