FAQs zur Senkung der Mehrwertsteuer

Informationen zur Senkung der Mehrwertsteuer

Die von der Bundesregierung geplante Senkung der Mehrwertsteuer wurde am vergangenen Freitag vom Bundeskabinett beschlossen. Die temporäre Absenkung des Umsatzsteuersatzes von 19 auf 16 Prozent gilt vom 1. Juli bis zum 31. Dezember 2020. Der ermäßigte Steuersatz wird von sieben auf fünf Prozent gesenkt.
Damit zum Stichtag der Umstellung alles reibungslos läuft, haben wir den Rechnungslauf für diesen Monat auf den 29. Juni/um einige Wochen verschoben. Gleichzeitig stellen wir unsere Systeme und Prozesse entsprechend der aktuellen Vorgaben zum 1. Juli um.
Doch was bedeutet diese Umstellung konkret für Sie und Ihre Fahrer? Wir haben für Sie in den nachfolgenden FAQs* die ersten Antworten und Indikationen auf die häufigsten Fragen zusammengefasst.

Ihr Business Manager und Ihr Account-Management stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung, um eventuell aufkommende Fragen zu beantworten.

Rechtlicher Hinweis

Disclaimer – Rechtliche Hinweise: Die in diesem Schreiben und in den FAQs enthaltenen Informationen dienen allgemeinen Informationszwecken und beziehen sich nicht auf die spezielle Situation einer Einzelperson oder einer juristischen Person. Sie stellen keine betriebswirtschaftliche, rechtliche oder steuerliche Beratung dar.