Coronavirus (COVID-19)

Informationen für unsere Kunden und Fahrer

Im Kontext der sich rasant entwickelnden Situation rund um COVID-19 (Coronavirus) werden wir alles in unserer Macht stehende tun, um unseren Kunden und Fahrern den bestmöglichen Service zu bieten und gleichzeitig die Gesundheit unserer Mitarbeiter zu schützen. Wir informieren Sie anhand der nachfolgenden FAQs über aktuelle Prozesse. Sollte es zu Änderungen kommen, werden diese regelmäßig hier auf unserer Webseite aktualisiert.

Assistance

Ich habe eine Panne, was kann ich tun?

Unsere Arval Assistance steht Ihnen auch weiterhin 24/7 zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns wie gewohnt über die Fahrer-Hotline +49 (0) 89 744 23 100. Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der aktuellen Situation zu Verzögerungen kommen kann. 

Schadenmanagement

Mein Fahrzeug hat einen Schaden. Kann ich es reparieren lassen?

Ja, bitte melden Sie wie gewohnt Ihren Schaden über unsere Fahrer-Hotline +49 (0) 89 744 23 100. Aktuell sind Reparaturen über unsere Karosseriepartner ohne größere Einschränkungen möglich. Eine Karosseriewerkstatt in Ihrer Nähe finden Sie über unsere App My Arval Mobile oder online über My Arval.

Wartungsservice

Eine Inspektion für mein Fahrzeug steht an. Kann ich einen Termin vereinbaren?

Ja, wir empfehlen Ihnen sicherheitsrelevante Wartungsarbeiten durchführen zu lassen. Bitte beachten Sie, dass die Werkstatt in der aktuellen Situation vielleicht nicht geöffnet ist. Wir bitten Sie, sich dort vorab telefonisch zu informieren. Eine Werkstatt in Ihrer Nähe finden Sie über unsere App My Arval Mobile oder online über My Arval.

Ich hatte bereits einen Termin für die Inspektion meines Fahrzeuges vereinbart. Dieser wurde mir jedoch von der Werkstatt abgesagt. Was soll ich tun?

Bitte fragen Sie direkt bei der Werkstatt nach einem neuen Termin. Sollte aufgrund der jetzigen Situation eine Terminvergabe nicht möglich sein, da aktuell nur reine Notfälle bearbeitet werden, lassen Sie sich dies bitte schriftlich bestätigen. Verwahren Sie diesen Schriftverkehr sorgfältig und informieren Sie Ihren Fuhrparkleiter entsprechend. Weitere Werkstätten in Ihrer Nähe finden Sie über unsere App My Arval Mobile oder online über My Arval

Sind die Werkstätten geöffnet?

Prinzipiell ja, wir bitten Sie aber vorab die Verfügbarkeit der Werkstätten telefonisch zu prüfen. Eine Übersicht der Werkstätten und der dazugehörigen Kontaktdaten finden Sie in unserer App My Arval Mobile oder online über My Arval.

Reifenservice

Haben die Reifenpartner geöffnet?

Prinzipiell ja, wir möchten Sie bitten, dass Sie vorab die Verfügbarkeit der Reifenpartner telefonisch prüfen. Eine Übersicht der Reifenpartner und der dazugehörigen Kontaktdaten finden Sie in unserer App My Arval Mobile oder online über My Arval.

Meine Reifen haben die gesetzliche Mindestprofiltiefe erreicht. Was soll ich tun?

Bitte vereinbaren Sie einen Termin bei Ihrem nächstgelegenen Reifenpartner. Sie finden einen Reifenpartner über unsere App My Arval Mobile oder online über My Arval.

Tanken

Meine Tankkarte ist defekt oder nicht mehr auffindbar. Was soll ich tun?

Bitte setzen Sie sich mit uns über unsere Fahrer-Hotline +49 (0) 89 744 23 100 in Verbindung.

Auslieferung und Neufahrzeuge

Kann in der aktuellen Situation die Zulassung für mein Neufahrzeug erfolgen?

Aufgrund der momentanen Situation stellen immer mehr Zulassungsbehörden ihren Dienst ein. Bitte kontaktieren Sie Ihren Account Manager. Er wird Ihnen eine detaillierte Aussage zur Zulassung und Auslieferung Ihres Neufahrzeuges geben. 

Die Auslieferung meines Neufahrzeuges soll in den nächsten Tagen erfolgen. Kann diese wie geplant stattfinden?

Wir können hierzu momentan leider keine pauschale Aussage treffen. Bitte kontaktieren Sie Ihren Account Manager. Er wird Ihnen eine detaillierte Aussage zur Auslieferung Ihres Neufahrzeuges geben. 

Werden sich die Auslieferungen in den kommenden Monaten verschieben?

Aktuell können wir Ihnen keine Angaben zu den Lieferzeiten geben. Sobald wir nähere Details von den Händlern und Herstellern erhalten, werden wir Sie proaktiv informieren.

Fahrzeugrückgabe bei Vertragsende

Mein Leasingvertrag läuft aus und ich möchte mein Fahrzeug zurückgeben. Wie ist das aktuelle Vorgehen?

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir in der aktuellen Situation den Fahrzeugrücknahmeprozess bis auf Weiteres ausgesetzt haben. Unsere Standplätze sind überlastet und wir haben nicht mehr alle Dienstleister für unsere Transportbewegungen zur Verfügung. Sprechen Sie bitte mit Ihrem Fuhrparkverantwortlichen über die gewünschte Rückgabe. Sobald wir den Prozess der Rücknahme wie gewohnt aufnehmen, werden wir Ihren Fuhrparkverantwortlichen informieren und Ihre Rückgabe bearbeiten. 

Mein Leasingvertrag läuft aus und ich möchte gerne mein Fahrzeug kaufen. Ist das aktuell möglich?

Ja, das ist auch weiterhin möglich. Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch über +49 (0) 89 744 23 500 oder schriftlich über kaufpreisanfrage@arval.de.

Weitere Fragen?

Sollten Sie weitere Fragen haben, melden Sie sich bitte bei Ihrem Account Manager

oder unter +49 (0) 89 744 23 0.